Lux_Radio

Im Radio

Im Jahr 2001 entdeckte der Journalist Christian Blees in den Beständen der Marlene-Dietrich-Collection in Berlin mehrere Pappkartons mit Dutzenden von Schallplatten darin. Es stellte sich heraus, dass es sich bei diesen Schallplatten um sämtliche Folgen der 58-teiligen Hörspielserie „Time for Love“ von und mit Marlene Dietrich handelte. Der Rundfunk Berlin Brandenburg (Redaktion: Regine Ahrem) ließ alle 58 Folgen digitalisieren und remastern. Die Hörspiele galten als verschollen und insofern war ihre Entdeckung und Ausstrahlung eine kleine Sensation. Seitdem hat das Thema „Hollywood im Radio“ im Kulturradio vom rbb eine gewisse Tradition: Mehrere Schätze der us-amerikanischen Radiogeschichte wurden auf diese Weise gehoben und im Laufe der Jahre wieder dem Publikum zugänglich gemacht.
Schließlich wurden vom Kulturradio vom rbb auch drei neue Hörspiele nach „alten“ Stoffvorlagen produziert: „Verdacht“ nach dem Psychothriller von Alfred-Hitchcock, „Die Wendeltreppe“ nach dem Suspense-Klassiker von Robert Siodmak und “Der Mieter” nach der Vorlage des Stummfilms “The Lodger”, mit dem Hitchcock der endgültige internationale Durchbruch gelang.

Time for Love
10-teilige Hörspielserie mit Marlene Dietrich
Zwischentexte: Christian Brückner
rbb 2001

On a Country Road / Duell zu dritt
mit Cary Grant
rbb 2004

Make ready my grave / Mein Grab wartet schon
mit Richard Widmark
rbb 2006

Nightmare / Albtraum
mit Gregory Peck
rbb 2006

Gaslight / Das Haus der Lady Alquist
mit Ingrid Bergmann und Charles Boyer
rbb 2006

Verdacht
3D-Kunstkopfhörspiel
nach Alfred Hitchcock
rbb 2013

Die Wendeltreppe
3D-Kunstkopfhörspiel
nach Robert Siodmak
rbb 2015

Der Mieter
3D-Kunstkopfhörspiel
nach Alfred Hitchcock
rbb 2018